Freitag, 07 Oktober 2016 17:20

Herbstzeit -Kaminzeit

Artikel bewerten
(20 Stimmen)

Herbstzeit – Kaminfeuerzeit

" Ein Haus ist nur ein Haus. Erst durch ein Kamin wird es ein Zuhause."

Juhu........"Guten Tag Sommer, wie schön,dass du noch mal kurz umgedreht hast, um ein bisschen Wärme hier zu lassen."

Wenn ich morgens mich auf den Weg zur Arbeit mache ,fühlt sich die Sonne durch das Blattwerk schon ein wenig goldenoktobrig an, was mir sehr gut tut.

Einer meiner Lieblingsjahreszeiten, Herbst, der Wechsel zwischen lang draußen sitzen und drinne vorm warmen, gemütlichen Ofen kuscheln.

Während viele den Tagen des Sommers nachweinen, der sich gerade verabschiedet , kann ich es kaum erwaten. ........denn es ist Kaminzeit, endlich!

Der Herbst hält so viel Stimmung für uns bereit.Die Schönheit der Natur genießen.

Waldspaziergänge im bunt gefärbten Laub,das Rascheln der Blättern - Kastaniensammeln mit den Kindern. Ich mag es wie die Luft im Herbst riecht. Irgendwann hat uns der Herbstwind die letzte Wärme entzogen, dann kehre ich nach Hause.

Heim kommen.

Wo ein Kaminfeuer brennt, möchte man sich gleich niederlassen und zur Ruhe kommen.

Es ist besonders schön, mit einer heißen Tasse Tee, einer Kuscheldecke,den Kuschelsocken und dem Lieblingsschmöcker vor dem Kamin zu kuscheln- herrlich! Wo ein Kaminfeuer brennt, möchte man sich gleich niederlassen und zur Ruhe kommen.

Ihr glaubt gar nicht wie ich das vermisst habe, auch wenn´s nur eine ganz kurze Zeit war.

Und endlich, die ersten Flammen züngeln über die Holzscheidte, die Familie findet sich wie zufällig ein.Das Lodern der Flammen im Kamin übt eine ganz ähnliche Anziehung aus wie der flimmernde Fernsehapparat. Es dauert nicht mehr lange und wir sitzen mit den Kindern vor den rotgelben Flammen zusammen.Im Feuer gibt es immer etwas zu sehen, die behagliche Wärme ergreift nicht nur den Raum sondern auch uns Menschen. Es klingt kitschig es ist aber wirlich so.

Ein Haus ist nur ein Haus. Erst durch ein Kamin wird es zu einem Zuhause.

Ich liebe mein Zuhause